Produkte: 0 Stk. für 0,00 EUR

Es sind derzeit keine Artikel in Ihrem Warenkorb!


Wirkungsweise

Die Wirkungsweise von FeraSEPT® ist im Prinzip ein physikalischer Vorgang: FeraSEPT® dockt als kationisches Polymergemisch an die anionisch geladenen Zellwände und Zellmembranen von Keimen, Viren und Bakterien als auch Geruchs- molekülen an und zerstört diese, wodurch die Zelle nicht mehr lebensfähig ist. Aufgrund der positiven Teilchenladung bindet sich FeraSEPT® stark an Zellwände und Membranen. In weiterer Folge wird die Membranfunktion gestört - an der Membran wird der negativ geladene Teil der Membran geöffnet und so die Zelle penetriert. Der Effekt ist der Verlust von osmoregulato- rischen und physiologischen Funktionen. Hydro- phile Poren entstehen, die Proteinfunktion wird gestört, was schließlich zur Lyse führt.
Impressum | © 2010 www.ferasept.de®