Produkte: 0 Stk. für 0,00 EUR

Es sind derzeit keine Artikel in Ihrem Warenkorb!




Sprühdesinfektion

Die Sprühdesinfektion mit FeraSEPT® gilt allgemein als praktisch und schnell. FeraSEPT® ist ge- brauchsfertig (das Dosieren entfällt), einfach zu handhaben und schnell wirksam.

Eine wirksame Desinfektion erfolgt nur dort, wo das Mittel auch hingelangt. Beim Sprühen setzt sich der Sprühnebel jedoch in Form von Tröpfchen auf der Fläche ab. Dadurch wird die Fläche nicht vollständig benetzt. Das Nachwischen ist also bei großen Flächen sinnvoll, um das Desinfekt- ionsmittel auf der gesamten Fläche zu verteilen.

Unumgänglich bleibt das Einsprühen jedoch bei schwer erreichbaren kleinen Flächen, Kanten und Vertiefungen. Denn mit dem Wischtuch werden solche Flächen nicht immer erreicht. Hier ist das Sprühen eine sinnvolle Anwendung zur Desinfektion.


Wenn also gesprüht wird, ist Folgendes zu beachten:

Nicht in die Luft sprühen. Die Fläche aus geringem Abstand (ca. 30 cm) gezielt ansprühen. Nicht zu fein zerstäuben. Wo möglich nachwischen. Nicht großflächig sprühen.

Nasse Flächen nicht sprühdesinfizieren. Das Desinfektionsmittel wird verdünnt und hat somit eine geringere Wirkung.

Die mit FeraSEPT® behandelten Stellen dürfen nicht mit Wasser abgewaschen oder mit anio- nischen Tensiden (Spülmittel, Haushaltsreiniger) behandelt werden, da hierdurch die Wirkungs- weise beeinträchtigt wird.



Impressum | © 2010 www.babysept.de®